Dein FunSport Event bei dir vor Ort

Unsere AGB

Unsere allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Auf s√§mtliche an uns gerichteten Auftr√§ge sind ausschlie√ülich die beigef√ľgten Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen und besonderen Mietbedingungen anwendbar. Abweichungen davon gelten nur, sofern 23SpotsFunSport diese schriftlich verfasst oder best√§tigt hat.

Angebote

An unverbindlichen Angeboten sowie m√ľndlichen Absprachen ist 23SpotsFunSport erst nach der schriftlichen Best√§tigung gebunden. Erkl√§rungen von Mitarbeitern bed√ľrfen zu ihrer Wirksamkeit ebenfalls der schriftlichen Best√§tigung.

Preise

Sofern keine schriftliche Abweichung vorliegt, gelten ausschlie√ülich die Angebote, die am Tag der Auftragsbest√§tigung g√ľltig sind. Die G√ľltigkeit erlischt bei Herausgabe neuer Angebote oder Ablauf des G√ľltigkeitsdatums. Diese Konditionen gelten ab Lager Rodgau und schlie√üen Transport- und Verpackungskosten aus.

Zahlungsmodalitäten, Stornierung

Reservierungen werden erst als aktiv betrachtet, sobald der im Vertrag angegebene Betrag auf dem Konto von 23SpotsFunSport eingegangen ist. Im Falle einer Stornierung gelten die im Vertrag festgelegten Kosten. Es sei darauf hingewiesen, dass Zahlungsverzug zur Stornierung des Mietvertrags durch den Mieter f√ľhren kann. Etwaige ausstehende Kosten bleiben davon unber√ľhrt. Wir bitten um Verst√§ndnis f√ľr diese Regelungen, die eine reibungslose Abwicklung gew√§hrleisten und einen transparenten Rahmen f√ľr beide Vertragsparteien schaffen.

√úbergabe R√ľcknahme

Die √úbergabe und R√ľckgabe erfolgt verbindlich zu denen im Vertrag angegebenen Terminen. Die Mietsache ist nach Ende Mietzeit in ordentlichem Zustand und komplett zur√ľck zu geben oder zu senden. Es gelten die Versand und Empfangszeiten bei 23SpotsFunSport als Mietzeitraum. Versp√§tete R√ľckgabe f√ľhrt zur Nachberechnung der Tage und dadurch entstandenen extra Kosten. Bei Versand hat der Mieter am gleichen Tag Beanstandungen an der Lieferung per Mail an 23FunSport zu melden.

Kaution

Bei der √úbergabe des Mietgegenstands wird eine Kaution f√§llig. Diese dient zur Deckung von Kosten, die durch gew√∂hnliche Nutzung des Mietgegenstands entstehen k√∂nnen, insbesondere in Bezug auf Sch√§den oder Verluste. Die Hinterlegung und Nutzung der Kaution schlie√üen jedoch nicht aus, dass dar√ľber hinausgehende Ersatzanspr√ľche geltend gemacht werden k√∂nnen.

Mieterverantwortung

Die Verwendung des Mietger√§ts erfolgt auf eigene Gefahr. Es obliegt dem Nutzer und Mieter, sich vor der tats√§chlichen Anwendung des Mietgegenstands eingehend mit dessen Nutzung vertraut zu machen. Dabei stellt der Nutzer sicher, dass die Verwendung s√§mtlichen √∂rtlichen Vorschriften und Regelungen entspricht. Weiterhin verpflichtet sich der Nutzer und Mieter dazu, das Mietobjekt ausschlie√ülich f√ľr den vom Hersteller empfohlenen Verwendungszweck zu nutzen und dabei s√§mtliche Sicherheitshinweise zu beachten. Diese Ma√ünahmen gew√§hrleisten nicht nur einen sicheren Umgang mit dem Mietger√§t, sondern tragen auch dazu bei, potenzielle Risiken zu minimieren und einen verantwortungsvollen Gebrauch zu gew√§hrleisten. Bei etwaigen Unklarheiten oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verf√ľgung.

Haftung

23SpotsFunSport √ľbernimmt keine Haftung f√ľr den Verlust oder die Besch√§digung pers√∂nlicher Gegenst√§nde des Mieters.

Im Falle unvorhergesehener Umst√§nde oder von 23SpotsFunSport unverschuldeter Ereignisse, die dazu f√ľhren, dass der reservierte Mietgegenstand nicht zur Verf√ľgung gestellt werden kann, strebt 23SpotsFunSport an, einen gleichwertigen oder h√∂herwertigen Ersatz zur Verf√ľgung zu stellen. Sollte dies nicht m√∂glich sein, erfolgt im Unm√∂glichkeitsfall die Erstattung der Mietgeb√ľhr unter Ausschluss weiterer Anspr√ľche.

23SpotsFunSport haftet nicht f√ľr Einschr√§nkungen der Nutzungsm√∂glichkeit aufgrund von Umweltumst√§nden, h√∂herer Gewalt oder anderen unvorhersehbaren Umst√§nden. Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen, und wir sind stets bem√ľht, eventuelle Unannehmlichkeiten bestm√∂glich zu l√∂sen.

Gerichtsstand & Rechtsgrundlage

Gerichtsstand ist Horb am Neckar und Grundlage dieses Vertrages ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland in seiner aktuellsten Fassung.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam oder undurchf√ľhrbar sein, wird die Wirksamkeit des Vertrages im √úbrigen nicht ber√ľhrt.